Steuerberaterversorgung Niedersachsen
Steuerberaterversorgung Niedersachsen
Mitglieder & Beiträge > Beiträge > Überleitung

Fortzug in einen anderen Kammerbereich und Überleitung der Beiträge

Bei Umzug in einen anderen Kammerbereich ist die Forsetzung der Mitgliedschaft ausgeschlossen, solange eine beitragspflichtige Pflichtmitgliedschaft in einem anderen berufsständischen Versorgungswerk im Bundesgebiet besteht.Die Überleitung der Beiträge ist ausgeschlossen, sofern das Mitglied in dem Zeitpunkt, in dem es die Mitgliedschaft in der aufnehmenden Versorgungseinrichtung bewirbt, das 45. Lebensjahr vollendet hat oder in der abgebenden Versorgungseinrichtung für mehr als 59 Monate Beiträge entrichtet hat.

Zwischen allen Versorgungswerken der Steuerberater sind entsprechende Überleitungsabkommen in Vorbereitung.